Stellungnahme zum Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt zur überörtlichen Prüfung der Stadt Brakel

Betreff
Stellungnahme zum Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt zur überörtlichen Prüfung der Stadt Brakel
Vorlage
1078/2014-2020
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

 

In der Ratssitzung vom 04.02.2020 hat die Gemeindeprüfungsanstalt NRW die Ergebnisse der überörtlichen Prüfung des Jahres 2019 vorgestellt. Gemäß § 105 Abs. 6 S. 1 GO NRW ist der Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt vom Rat zur Kenntnis zu nehmen.

 

Weiterhin ist durch § 105 Abs. 7 GO NRW geregelt, dass die Verwaltung eine Stellungnahme in Bezug auf die im Bericht gemachten Feststellungen und Empfehlungen abzugeben hat, welche im Rechnungsprüfungsausschuss vorberaten, vom Rat übernommen und anschließend gegenüber der GPA NRW sowie dem Kreis Höxter als Aufsichtsbehörde abzugeben sind.

 

Im Anhang sind die Stellungnahmen und Kenntnisnahmen der Verwaltung aus den verschiedenen Prüfungsbereichen als Diskussionsgrundlage dargestellt.

 

Anlagen:

 

-       Stellungnahme zu Empfehlungen und Feststellungen der GPA.

 

Beschlussvorschlag:

 

  1. Der Rat nimmt den Prüfungsbericht der Gemeindeprüfungsanstalt gem. § 105 Abs. 6 S. 1 GO NRW zur Kenntnis.

 

  1. Der Rat übernimmt die Stellungnahme zu den Feststellungen und Empfehlungen aus dem Ergebnis der Vorberatung des Rechnungsprüfungsausschusses gem. § 105 Abs. 7 GO und beschließt, die Stellungnahme in der beschlossenen Form gegenüber der GPA NRW sowie dem Kreis Höxter als Aufsichtsbehörde abzugeben.

 

Haushaltsrechtliche Auswirkungen: