Ursula Grewe führt aus, dass heute ein neuer Bezirksausschussvorsitzender zu wählen sei und zwar ohne Aussprache in geheimer Abstimmung. Grund sei die Niederlegung des Ratsmandats durch Norbert Markus zum 04.07.2013.

 

Gewählt werden kann nur ein Ratsmitglied, so dass die vorbereiteten Stimmzettel mit den Namen Ursula Grewe und Helmut Hasenbein gekennzeichnet sind. Herr Hasenbein hat als persönlicher Vertreter von Norbert Markus zum 8.7.2013 die Annahme über die Wahl zum Vertreter des Rats der Stadt Brakel erklärt und erfüllt damit die Voraussetzungen für die Wahl zum Vorsitzenden des Bezirksausschusses Bellersen.

 

Zu Stimmzählern werden Klemens Langsch und Frank Nolte bestimmt. Es sind 7 stimmberechtigte Mitglieder anwesend.

Die geheime Abstimmung ergibt 7 Ja-Stimmen und somit Einstimmigkeit für Helmut Hasenbein. Dieser bedankt sich für das Vertrauen und nimmt die Wahl an.

 

Sodann übergibt Ursula Grewe die Versammlungsleitung an Herrn Hasenbein.