TOP Ö 3.2: Ausbau Radweg Gehrden-Niesen

Ausschussmitglied H. Menke, merkt an, dass der Antrag der SPD hinfällig ist,

da er in fast gleicher Wortwahl schon vor einiger Zeit von der Jungen Union

gestellt worden ist. Man wird sich darüber einig, über den Weg im Escherfeld

 nach Fertigstellung des offiziellen Radweges, d. h. (2010/2011) zu sprechen.

In diesem Zusammenhang vermisst E. Beineke ein Hinweisschild auf Gehrden, wenn man von Istrup zu Fuß kommt.