TOP Ö 4: Standorte in Riesel für neue Bänke

Der Vorsitzende Disse gibt einige erläuternde Worte und stellt die generelle Frage, ob noch zusätzliche Bänke in Riesel aufgestellt werden sollen. Die Bänke müssen gebaut und finanziert werden.

 

Achim Holtemeyer ist der Meinung, dass es sinnvoll sei, neue Bänke am Fahrradweg im Bereich der Lingenstraße aufzustellen.

 

Der Vorsitzende Disse macht hierzu konkrete Angaben zu den Standorten:

Fahrradweg Lingenstraße: an der Obstwiese

Fahrradweg Lingenstraße: Richtung Familie Stork hinter dem Tunnel
Rundweg von der Kapelle: 1. Kurve

Kriegerehrung.

 

Hermann Bobbert berichtet, dass eine Bank hinter dem Tunnel Richtung Familie Stork stand. Diese Bank ist seit den Arbeiten am Tunnel verschwunden. Diese Bank muss sicherlich durch Straßen NRW wiederhergestellt werden.

 

Thomas Koch weist zur Bank am Fahrradweg Lingenstraße an der Nethe hin, dass diese instandgesetzt oder erneuert werden muss. Hier ist die Stadt in der Pflicht.

 

Hartwig Lücke weist darauf hin, dass die Stadt in der Pflicht ist, alle Bänke zu erneuern.

 

Thomas Koch berichtet, dass er bei der Sprechstunde des Bürgermeisters war und dort das Aufstellen der Bänke angesprochen hat. Hier wurde ebenfalls angesprochen, dass die Stadt in der Pflicht ist.

 

Johannes Behler berichtet, dass die Bank an der Zuwegung zum Schießstand marode und abgängig ist. Die Aufstellung einer neuen Bank ist nicht sinnvoll, da die Aussicht an den Bäumen endet.

 

Norbert Kühnert ist der Meinung, dass am Rundweg vor der Kapelle zwei neue Bänke sinnvoll sind.

 

Hermann Bobbert entgegnet, dass Bänke nicht unbedingt dort aufgestellt werden müssen, wo eine schöne Aussicht ist. Bänke sind auch zum Ausruhen gedacht.

 

Als Abschluss der Diskussion macht der Vorsitzende Disse folgende Vorgabe:

 

Der Vorsitzende Disse stellt bei der Stadt Brakel den Antrag:

 

Der Bezirksausschuss Riesel beantragt das Aufstellen folgender Bänke:

 

-      Fahrradweg Lingenstraße: an der Obstwiese

-      Fahrradweg Lingenstraße: an der Nethebrücke

-      Fahrradweg Lingenstraße: Richtung Familie Stork, hinter dem Tunnel

-      Rundweg vor der Kapelle: 1. Kurve

-      Bank an der Zuwegung zum Schießstand Riesel

 

Ebenfalls wird beantragt, an den Bänken Mülleimer aufzustellen.

 

Die Abstimmung erfolgt einstimmig.